MENU Ihre Stellung: Login
« Zum Warenkorb

Ihr Warenkorb

Wartung

1. VORABKONTROLLEN UND GEBRAUCH: WICHTIGE HINWEISE

Vor dem Gebrauch eine Sichtkontrolle des Schuhs ausführen, der keinerlei Beschädigungen aufweisen darf, in tadellosem Zustand und sauber sein muss. Falls am Schuh offensichtlicher Verschleiß oder Funktionsstörungen erkennbar sind, darf er erst nach kompletter Wiederherstellung (wenn möglich) seiner Funktionsmerkmale benutzt werden, oder darf er ersetz werden.
Im Besonderen muss überprüft werden:
- die einwandfreie Funktionsweise der Verschlusssysteme und des Schnellverschlusssystems (sofern vorhanden)
- der perfekte Zustand der Sohle (wir empfehlen eine Midestprofiltiefe von 2mm)
- die Tauglichkeit (mit praktischer Passprobe).
ACHTUNG: der Schuh entspricht nur dann den Sicherheitsanforderungen, wenn er richtig angezogen und in perfektem Zustand ist. Das Unternehmen lehnt bei unsachgemäßem Gebrauch jede Haftung für daraus resultierende Schäden und/oder Konsequenzen ab.

2. GEBRAUCH UND PFLEGE

Für einen korrekten Gebrauch der Schuhe bitte beachten:
1. Das geeignete Schuhmodell abhängig von den spezifischen Anforderungen des Arbeitsplatzes und den jeweiligen Umgebungs- und/oder atmosphärischen Bedingungen wählen.
2. Die richtige Schuhgröße wählen, vorzugsweise mit praktischer Passprobe.
3. Die Schuhe bei Nichtgebrauch an einem trockenen und luftigen Ort aufbewahren.
4. Vor jedem Gebrauch den perfekten Zustand der Schuhe überprüfen.
5. Die Schuhe nach folgenden Anweisungen regelmäßig reinigen:
- Schuhe mit Schaft aus Narbenleder : weicher Bürste, Werkstattpapier, Lappen usw. benutzen und mit Wasser reinigen
- Schuhe mit Schaft aus Nubuk- oder Veloursleder: ein Stück Kautschuk oder eine Metall–oder harte Kunststoffbürste benutzen oder andernfalls extra-feines Schmirgelpapier, und mit lauwarmem Wasser säubern.
- Schuhe mit Obermaterial Gewebe (Kevlar®, Cordura®, etc.): mit einem Schwamm oder einem Lappen und Wasser reinigen, anschließend die Schuhe mit einem weichen Tuch trocknen.
Die Häufigkeit ist abhängig von den Bedingungen am Arbeitsplatz festzulegen. Nach jedem Tragen beraten wir die Schuhe zu kontrollieren und die entnehmbare Einlage aus den Schuhen entfernen, um das Trocknen zu beschleunigen. Es ist auch empfehlen die entnehmbare Einlage regelmäßig bei 30°C Handreinigung mit eventuelle sachliche Seife zu waschen (ausgenommen die Ledereinlagen).
6. Wenn der Schaft wasserdicht und wasserabweisend bleiben soll, die Schuhe regelmäßig mit spezifischen Produkten behandeln. Jolly Scarpe Spa bietet die Produkte IDROSTOP CREAM, optimal für Schäfte aus Narbenleder, und IDROSTOP SPRAY, ein für textile Schäfte (Kevlar®, Cordura®) sowie für Velours- und Nubukleder empfohlenes wasserabdichtendes Auffrischungsprodukt.
ACHTUNG: Um die Atmungsaktivität der Oberledermaterialen zu halten, verwenden Sie niemals fett- öl- oder wachshältige Pflegemittel!
7. Keine aggressiven Produkte (Benzin, Säuren, Lösungsmittel, Laugen etc.) verwenden, da sie die Qualität, Sicherheit und Lebensdauer der PSA beeinträchtigen können.
8. Die Schuhe nicht in der Nähe oder in direktem Kontakt mit Wärmequellen (Öfen, Heizkörper, Lufterhitzer, Kamine, direktes Sonnenlicht etc.) trocknen.

3. ENTSORGUNG

Diese Schuhe wurden ohne Verwendung giftiger oder schädlicher Stoffe produziert. 

Es sind nicht gefährlichen Industrieabfälle und werden lt. den Europäischen Abfallkatalog (EAK) wie folgt identifiziert:

  • Leder:                             04.01.99
  • Gewebe:                         04.02.99
  • Zellstoffartiges Material: 03.03.99
  • Metallische Materialien: 17.04.99 oder 17.04.07

Teile bezogen  mit PU und  PVC , elastomerisches und polimerisches  Material: 07.02.99

4. INFORMATIONEN FÜR ENTNEHMBARE EINLAGEN

Falls sich beim Kauf im Innern des Schuhs eine vom Hersteller gelieferte entnehmbare Schuheinlage befindet, wird garantiert, dass die Prüfungen zur Bestimmung der Leistungsmerkmale an den mit dieser entnehmbaren Einlage versehenen Schuhen durchgeführt wurden. Falls der Austausch der entnehmbaren Einlage erforderlich wird, muss sie durch eine vom Hersteller gelieferte gleichwertige ausgetauscht werden.
Falls sich beim Kauf im Innern des Schuhs keine vom Hersteller gelieferte entnehmbare Schuheinlage befindet, wird garantiert, dass die Prüfungen zur Bestimmung der Leistungsmerkmale an den ohne diese entnehmbare Einlage versehenen Schuhen durchgeführt wurden. Die Einlegung einer entnehmbare Einlage könnte die Schutzfunktion des Schuhs negativ beeinflussen.

Mit Ihrer E-Mail aufrufen

Passwort anfragen

Einen neuen Account anlegen

Position wählen